Depotkonto

Depotkonto
Depotkonto n BANK custodial account, custodianship account, custody account; securities account, safe custody account (Wertpapiere)
* * *
n <Bank> custodial account, custodianship account, custody account, Wertpapiere securities account, safe custody account
* * *
Depotkonto
deposit (safekeeping, US, safe-custody, Br.) account, (Kapitalanlagegesellschaft) custodianship account (US)

Business german-english dictionary. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Wertrecht — ist im deutschen Bankwesen die Bezeichnung für den vollkommen „stückelosen“ unverbrieften Effektenverkehr, bei dem keine Wertpapierurkunden verwaltet werden und auch auf die Ausstellung von Globalurkunden verzichtet wird. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Wertpapierdepot — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Wertpapierdepot oder genauer Wertpapierdepotkonto ist im Bankwesen das Konto, über welches ausschließlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Bankkonto — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Bankkonto (von Italienisch conto: Rechnung, Konto, Zahlung) ist die umgangssprachliche Sammelbezeichnung für alle… …   Deutsch Wikipedia

  • DAB Bank — AG Rechtsform Aktiengesellschaft ISIN DE0005072300 …   Deutsch Wikipedia

  • DAB bank — AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • DAB bank AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Dab bank — AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Direkt Anlage Bank — DAB bank AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Geldmarktfond — Bei Geldmarktfonds handelt es sich um Investmentfonds, die ausschließlich oder überwiegend in Geldmarkttitel und liquide Wertpapiere mit sehr kurzen Laufzeiten investieren. Hierzu zählen Termingelder, Schuldscheindarlehen und Anleihen mit kurzer… …   Deutsch Wikipedia

  • Geldmarktfonds — Bei Geldmarktfonds handelt es sich um Investmentfonds, die ausschließlich oder überwiegend in Geldmarkttitel und liquide Wertpapiere mit sehr kurzen Laufzeiten investieren. Hierzu zählen Termingelder, Schuldscheindarlehen und Anleihen mit kurzer… …   Deutsch Wikipedia

  • Oder-Konto — Bankkonten (von italienisch conto : Rechnung, Konto, Zahlung) sind (Bestands )Konten, die eine Bank für ihre Kunden führt. Einzelkonto: Das ist ein Konto, das nur einen Kontoinhaber hat. Gleichzeitig können aber mehrere Personen (z. B.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”